Mangelernährung - Effiziente Beratung und Behandlung von Dialysepatienten

(Mehrtägige Seminare)
Ernährungsberatung

Ein wichtiger Faktor bei der Behandlung von Dialysepatienten ist die Ernährung. Die  praxisnahe Beratung zur Vermeidung und Behandlung von Mangelernährung ist dabei von enormer Bedeutung. Das 2-tägige Seminar unterstützt Mitarbeiter/ Pflegekräfte in der Ernährungsberatung mit dem Ziel, die Behandlungsqualität bedarfsgerecht und nachhaltig sicherzustellen.

Lernziele
  • Bedarfsgerechte Beratung von Patienten mit Mangelernährung
  • Geschlechterspezifische Ernährungsberatung in der Mangelernährung
  • Handlungsempfehlungen für Beispiele aus dem Teilnehmerkreis
  • Optimierung von Abläufen in der Ernährungsberatung
  • Screening und Assessment des Ernährungszustandes
  • Lösungsansätze zur Sicherstellung der Ernährungsqualität
Zielgruppe

Mitarbeiter in Dialyseeinrichtungen; Pflegekräfte; Ärzte und Praxismitarbeiter; Ernährungsberater

Fortbildungspunkte

10

Kategorie
  • Pflegende / Medizinische Fachangestellte
  • Ärzte / Praxen
  • Industrie
Preis

€ 125,00

Inhalt
  • Ernährungsprobleme und Ernährungsberatung an der Dialyse (Erfahrungsaustausch und Einbringen eigener Beispiele)
  • Problemdifferenzierung zwischen Patient, Pflegekraft und Arzt
  • Genderaspekte in der Ernährungstherapie; u. a. unterschiedliche Zielsetzungen , Sozialisierungen und Wahrnehmungen von Männern und Frauen
  • Diagnostik der Mangelernährung
  • Mögliche Faktoren für Appetitlosigkeit und Gewichtsverlust - Informationsbeschaffung
  • Information, Beratung und Behandlung von Dialysepatienten - Bedarfsgerechte Methoden, Umgang mit Ernährungsbroschüren; Erklärungsmethodik usw.
  • Erstellung von kurzen Beratungsblöcken unter Berücksichtigung der Ernährungsgewohnheiten
  • Effiziente Arbeit mit dem Ernährungsprotokoll
  • Sinnvoller Einsatz von Nahrungssupplementen
  • Möglichkeiten der enteralen und parenteralen Ernährung
Methoden

Erfahrungsaustausch, Kleingruppenarbeit, Workshop, Kommunikationsmodelle, Verkostung

Referentin

Dr. Ulrike von Herz, Dipl. oec. troph.

Gesamtstundenzahl

16 Unterrichtsstunden


Zur Themenübersicht




Empfehlen Sie uns gerne weiter!