Medizinische Fachangestellte in der Dialyse

(Modulare Angebote (Fort- und Weiterbildung))
Weiterbildungsangebot mit Online-Anteilen (reduzierte Präsenz)
entsprechend dem Curriculum der Bundesärztekammer mit 80 Stunden Unterricht und 40 Stunden Praktikum.
Zielgruppe:

Medizinische Fachangestellte mit erster Berufserfahrung in der Dialyse; Gesundheits- und Krankenpflegekräfte; weitere auf Anfrage

Lernziele:
  • Medizinische Fachangestellte verfügen über das medizinische, pflegerische und technische Grundlagenwissen.
  • Sie unterstützen den Arzt und Fachpflegekräfte bei der Durchführung der Nierenersatztherapie und können Abweichungen von der Norm erkennen und reagieren.
Kursverlauf:
  • Präsenzunterricht 2 x 3 Tage
  • Begleitend E-Learning und Studienbriefe
  • Praktikum 40 Stunden in einem Referenzzentrum
  • Schriftliche Prüfung am Ende der zweiten Präsenzphase,
  • Mündlich-praktische Prüfung am Ende des Praktikums.

Der Umfang des Curriculums beträgt 120 Stunden in Form eines berufsbegleitenden Lehrgangs und integriert 80 Stunden fachtheoretischen und fachpraktischen Unterricht sowie 40 Stunden Praktikum. Das Praktikum ist in einer oder mehreren Einrichtungen abzuleisten, die nicht mit der Arbeitsstelle identisch sein sollen. In Frage kommen Einrichtungen, in denen durchschnittlich mindestens 10 Patienten durch Peritonealdialyse und/oder 60 Patienten durch Hämodialyse versorgt werden.

Das ifw ist gerne bei der Suche nach einer entsprechenden Einrichtung behilflich.  

 
Interne Bezeichnung

DGK/MFA 17/4 Süd

Kategorie
  • Ärzte / Praxen
  • Pflegende / Medizinische Fachangestellte
Ort

Stuttgart

Zeitblöcke
Ort Datum Zeit
Stuttgart 04.07.2017–06.07.2017 nach Abstimmung
Stuttgart 26.09.2017–28.09.2017 nach Abstimmung
Preis

€ 1.450,00

Ansprechpartner

Josefa Fenselau

Lerninhalte:
  • Peritonealdialyse
  • Krankheitslehre
  • Nierenersatztherapie
  • Gefäßzugänge
  • Hygiene
  • Wasseraufbereitung
  • Notfälle
  • Pflege
  • Psychosoziale Betreuung
  • Qualitätssicherung, Organisation, Verwaltung
  • Dokumentation, Recht, Datenschutz
Referenten:

Ärzte, Fach-Gesundheits- und Krankenpflegekräfte, Dialysetechniker, Juristen, Ernährungsberater

Zertifikat:

Die erfolgreiche Absolvierung wird bescheinigt mit dem Zertifikat "Medizinische Fachangestellte in der Dialyse" entsprechend dem Curriculum/gesetzlichen Grundlage der Bundesärztekammer.  

Zusatzinformation:

Einzelne Module auch als Inhouse-Schulung möglich!

Andere Termine für diese Veranstaltung
Ort Datum Fortbildungspunkte Freie Plätze Anmeldung
Hamburg 14.11.2017–01.02.2018 ausgebucht       Anmelden
Limburg 05.12.2017–01.02.2018 ausgebucht       Anmelden
Hamburg 17.04.2018–21.06.2018 9       Anmelden
Limburg 12.06.2018–06.09.2018 genug       Anmelden
Stuttgart 25.09.2018–29.11.2018 genug       Anmelden

Zur Themenübersicht




Empfehlen Sie uns gerne weiter!