Dialyse-Grundkurs für Pflegekräfte

(Modulare Angebote (Fort- und Weiterbildung))

Zielgruppe

Gesundheits- und Krankenpflegekräfte zur erweiterten Einarbeitung in die Dialyse

 

Lernziele

Der Dialyse-Grundkurs ist eine intensive und umfassende Einarbeitung in die Dialyse, wenn die ersten Schritte bereits getan sind. Die Teilnehmenden erwerben umfassende Kenntnisse, um eine sichere und den Bedürfnissen des Patienten angemessene, effektive Behandlung durchführen zu können und erlangen Beobachtungsfähigkeiten, um den Dialyseverlauf zu beurteilen sowie Kurzzeitkomplikationen zu erkennen und vorzubeugen

Interne Bezeichnung

DGK/MFA 17/2 Mitte

Fortbildungspunkte

20

Kategorie
  • Pflegende / Medizinische Fachangestellte
Ort

Limburg

Zeitblöcke
Ort Datum Zeit
Limburg 25.04.2017–27.04.2017 nach Abstimmung
Limburg 20.06.2017–22.06.2017 nach Abstimmung
Preis

€ 1.400,00

Ansprechpartner

Josefa Fenselau

Inhalt

Die Inhalte orientieren sich an den Aufgaben von Pflegepersonen in der Hämodialyse. Die Themen entsprechen dem Curriculum der Bundesärztekammer und dem Modul Hämodialyse und terminale Niereninsuffizienz der Fachweiterbildung Nephrologie.

  • Anatomie und Physiologie
  • Krankheitslehre
  • Durchführung der Nierenersatztherapie (Hämo- und Peritonealdialyse, Transplantation)
  • Gefäß- und Peritonealzugänge
  • Hygiene
  • Wasseraufbereitung
  • Komplikationen während der Behandlung
  • Langzeitprobleme bei Nierenersatz-Therapie
  • Pflegeprozess in der Dialyse
  • Psychosoziale Betreuung und Begleitung chronisch kranker Menschen
  • Qualitätssicherung und Organisation
Kursverlauf:

Der fachtheoretische Unterricht im ifw umfasst 104 Std. in Form eines berufsbegleitenden Lehrgangs.Der Unterricht besteht aus zwei Präsenzphasen á drei Tagen, zwei Online-Lernphasen und zwei Studienbriefen als Selbstlernanteil. Der Kurs endet mit einer Prüfung.

Der Präsenzunterricht beinhaltet Vorträge, kooperatives Lernen, praktische Übungen und Training.

Referenten

Ärzte, Fachpflegekräfte, Techniker, Ernährungsberater und andere

 

Anrechenbarkeit der Schulungsmaßnahme auf die nephrologische Fachweiterbildung unter definierten Bedingungen möglich.

 

Andere Termine für diese Veranstaltung
Ort Datum Fortbildungspunkte Freie Plätze Anmeldung
Hamburg 30.05.2017–07.09.2017 20 genug       Anmelden
Stuttgart 04.07.2017–28.09.2017 20 genug       Anmelden
Hamburg 14.11.2017–01.02.2018 20 genug       Anmelden
Stuttgart 11.09.2017–23.11.2017 20 genug       Anmelden
Limburg 05.12.2017–01.02.2018 20 genug       Anmelden

Zur Themenübersicht




Empfehlen Sie uns gerne weiter!