Peritonealdialyse für Experten 2018

(Eintägige Seminare)
Entwicklung von Musterprozessen in Bereichen der Peritonealdialyse
 
Zielsetzung:

Die Teilnehmer erarbeiten Empfehlungen für einzelne sensible Arbeitsbereiche in der Peritonealdialyse. Neben der inhaltlichen Erarbeitung und fachlichem Diskurs werden Empfehlungen in Form von Musterarbeitsanweisungen/

Musterprozessabläufen ausgearbeitet.

Inhalt:

Mit Kurzvorträgen und Fachdiskussion wird auf die inhaltliche Ausarbeitung der Themen eingestimmt.  Die Interpretation von Ergebnissen des PET und daraus abzuleitende Therapieempfehlungen werden diskutiert. Es wird auf die  Fehlerquellen bei der Diagnostik von Peritonitis eingegangen und die Handlungsschritte bei infektiösen Komplikationen der PD dargestellt. Die Messung des intraperitonealen Drucks wird mit der  Bedeutung für die PD-Verordnung thematisiert. Die Ablaufplanung der Katheterimplantation wird aus Sicht des zuweisenden ambulanten Dialysezentrums betrachtet. Zu jedem Thema wird eine geeignete Dokumentationsform zur Arbeitsablaufbeschreibung vorgestellt und angewendet.

 
Interne Bezeichnung

PDE 18/2 Nord

Fortbildungspunkte

8

Kategorie
  • Führungspersonal im Gesundheitswesen
  • Pflegende / Medizinische Fachangestellte
  • Ärzte / Praxen
Datum

24.04.2018

Zeit

nach Abstimmung

Ort

Hamburg

Preis

€ 175,00

Ansprechpartner

Christa Tast

Freie Plätze

genug

Anmelden

Schwerpunkte:
  • Berechnung der peritonealen Transporteigenschaften und Effektivitätsüberprüfungen
  • Pflegerisches Vorgehen bei infektiösen Komplikationen (Peritonitis, Exitinfekt)
  • Besonderheiten einer Katheterimplantation; auch aus Sicht eines zuweisenden ambulanten Dialysezentrum
  • Messung des intraperitonealen Druckes
  • Darstellungsformen zu Musterarbeitsanweisungen/Musterprozessen
Kursleitung:

 Christa Tast (Mitautorin: Peritonealdialyse; Klinischer Leitfaden für Pflegekräfte, Verlag Hans Huber)

Dozenten:

Nephrologen, Pflegemanager, Kursleitung

 

Bei rechtzeitiger Anmeldung und entsprechender Anfrage (mindestens  3 Wochen vor Beginn der Veranstaltung) werden ärztliche Fortbildungspunkte beantragt.

Andere Termine für diese Veranstaltung
Ort Datum Fortbildungspunkte Freie Plätze Anmeldung
Stuttgart 27.02.2018 8 genug       Anmelden
Bad Camberg 06.11.2018 8 genug       Anmelden

Zur Themenübersicht




Empfehlen Sie uns gerne weiter!