Team

Jutta Ingrid Janda

Leitung ifw

  • Diplom-Kauffrau; Schwerpunkt Unternehmenskommunikation und Controlling, Diplom zum Thema E-Learning
  • Studium der Erwachsenenbildung an der Justus-Liebig-Universität Gießen
  • Langjährige Berufserfahrung in der Erwachsenenbildung
  • Schwerpunkte: E-Learning, Konzepterstellung und -umsetzung von Fort- und Weiterbildungsangeboten, Selbstlernkompetenz, Personalcoaching
  • Führungserfahrung,  u. a. als Centerleiterin in der beruflichen Rehabilitation und als kaufmännische Leitung in Bildungsunternehmen

Veröffentlichungen:

Bernert, J., Kahlweiß, A., Klump, V. (2005): Der Einsatz einer Selbstlernarchitektur in der beruflichen Aus- und Weiterbildung. In: Forneck, H., Klingovsky, U., Kossak, P. (Hrsg.). Selbstlernumgebungen – Zur Didaktik des selbstsorgenden Lernens und ihrer Praxis. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren

Bernert, J. (2011): Neue Wege in der Qualifizierung – E-Learning in der nephrologischen Pflege. In: Dialyse aktuell 1/2011. Stuttgart: Thieme

Kontakt:
Janda.Jutta@phv-dialyse.de
Telefon: 06172-127-461

Josefa Fenselau

Kursleitung ifw

  • Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflege, Weiterbildung zur Fachpflege Nephrologie
  • Weiterbildung zur Leitung einer Dialyse, langjährige Berufserfahrung als Zentrumsleitung Dialyse
  • Mitarbeit in Arbeitsgruppen der Patienten-Heimversorgung: Hygienekoordination, Technik- und Materialkommission
  • Kontaktstudium „Lernen im Betrieb“ an der PH Ludwigsburg
  • Kontaktstudium „Psychologische Gesundheitsförderung“ an der Universität Koblenz-Landau
  • Pflegerische Leitung der Fachweiterbildung Nephrologie, Teilnahme in der Bundesarbeitsgemeinschaft Nephrologische Weiterbildung
  • Schwerpunkte: Hygiene in Dialyseeinrichtungen,  Konzepterstellung und -umsetzung von Fort- und Weiterbildungsangeboten für die nephrologische Pflege

Veröffentlichungen:

Arbeitskreis für angewandte Hygiene in Dialyseeinrichtungen (Hrsg.) (2005): Leitlinien für angewandte Hygiene in Dialyseeinrichtungen. Lengerich: Pabst Verlag (Unter der Mitarbeit von Josefa Fenselau und Beate Spindler) ISBN 3-89967-272-0

Kontakt:
fenselau.josefa@phv-dialyse.de
Telefon: 06172-127-460

Gudrun Schmitt

Kursleitung ifw

  • Krankenpflegeausbildung und Weiterbildung zur Fachpflege Nephrologie
  • Weiterbildung zur Praxisanleitung
  • Langjährige Tätigkeit als stellvertretende Zentrumsleitung in einem Dialysezentrum der PHV
  • Berufsbegleitendes Studium an der Katholischen Fachhochschule NRW in Köln mit dem Abschluss "Lehrerin für Pflege und Gesundheit MA"

Veröffentlichungen:

Schmitt, G.: "Unterstützung bei chronischer Niereninsuffizienz, Möglichkeiten der Ernährungsberatung" Dr. med mabuse, Nr. 219, Jan 2016

Schmitt, G.: "Ernährungsberatung, Unterstützung der Krankheitsbewältigung chron. kranker Menschen" Dialyse Aktuell, 02/2017

 

 

Kontakt:
Schmitt.Gudrun@phv-dialyse.de
Telefon: 06172-127-460

Beate Spindler

Kursleitung ifw

  • Weiterbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin für Nephrologie
  • Weiterbildung zum Praxisanleiter
  • Kontaktstudium „Vom Wissenvermittler zum Wissensbegleiter, Methodenworkshop, didaktische Reduktion“ an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg
  • Langjährige Berufserfahrung in der Erwachsenenbildung
    Schwerpunkte: Dialyse-Grundkurse, Fachweiterbildung Nephrologie, Tagesseminare, E-Learning, Erstellen von Lehrmaterialien / Handouts zu den Kursangeboten
  • Über 15 Jahre Berufserfahrung in der Nierenersatztherapie
    Schwerpunkte: Anleitung neuer Mitarbeiter, Patientenschulung, Angehörigenschulung, Entwicklung und Umsetzung individueller Heimhämodialysemodelle
  • Vortragstätigkeiten auf Kongressen und Inhouse-Schulungen
    Dreiländerkongress, Dialysefachtagung Erfurt, Berliner Dialyseseminar, internationaler EDTNA/ERCA-Kongress, DGfN-Kongress, fnb-Seminare, Berner Fisteltagung (Schweiz)
    Schwerpunkte: Gefäßzugänge, Train the Trainer, Heimhämodialyse, Selbstlernkonzepte, Nephrologische Pflege – Pflegeprozess, Kasuistiken
  • Vorstandstätigkeit in nephrologischen Berufsverbänden
    Deutscher Zweig der EDTNA/ERCA, Fachverband nephrologischer Berufsgruppen (fnb)
  • Mitglied in verschiedenen Experten- und Arbeitsgruppen
    Arbeitskreis Hygiene, Arbeitskreis Gefäßzugänge, Hygiene-Kommission der PHV, Technik- und Materialkommission der PHV, Heimhämodialyse, Bundesarbeitgemeinschaft nephrologischer Weiterbildungsstätten

Veröffentlichungen:

Reichard, M. / Spindler, B. und Fachverband nephrologischer Pflege (Hrsg.) (2010): Gefäßzugänge Hämodialyse – Empfehlungen der Arbeitsgruppe Pflege (GHEAP). Raunheim ISBN 978–3–00–029744-1

Gerpheide, K. / Spindler, B. und Fachverband nephrologische Pflege (Hrsg.) (2009): Medikamente für Dialysepatienten – Ein Ratgeber. Raunheim

Lückerath, H. / Spindler, B. und Fachverband nephrologische Pflege (Hrsg.) (2006): Nephrologische Pflege - Der Pflegeprozess in der Praxis. Raunheim

Arbeitskreis für angewandte Hygiene in Dialyseeinrichtungen (Hrsg.) (2005): Leitlinien für angewandte Hygiene in Dialyseeinrichtungen. Lengerich: Pabst Verlag (Unter der Mitarbeit von Josefa Fenselau und Beate Spindler)
ISBN 3-89967-272-0

Spindler B, Knopflochpunktion - Eine vergessene Methode oder nicht genutzte Chance? Spektrum der Dialyse & Apherese 09/2011

Kontakt:
spindler.beate@phv-dialyse.de
Telefon: 06172-127-465

Prof. Dr. med. Jan Galle

Ärztlicher Berater des Instituts für Fort- und Weiterbildung

Direktor der Klinik für Nephrologie und Dialyseverfahren, Lüdenscheid

Jutta Kern

Verwaltung ifw

Kontakt:
kern.jutta@phv-dialyse.de
Telefon: 06172-127-464

Regina Blonski

Verwaltung ifw

Kontakt:
blonski.regina@phv-dialyse.de
Telefon: 06172-127-462

Sigrid Eckstein

Verwaltung ifw

Kontakt:
eckstein.sigrid@phv-dialyse.de
Telefon 06172-127-466

Angela Haas

Verwaltung ifw

Auszubildende zur Kauffrau für Büromanagement

 

 

Kontakt:
Haas.Angela@phv-dialyse.de
Telefon: 06172-127-460




Empfehlen Sie uns gerne weiter!