Peritonealdialyse I - Einführung in die Peritonealdialyse

(Eintägige Seminare)
Für Einsteiger in die Peritonealdialyse
 
Zielgruppe:

Pflegende und Medizinische Fachangestellte mit erster Berufserfahrung in der Dialyse; Pflegende der Nephrologischen Station, Praxismitarbeiter in nephrologischen Arztpraxen.

Vorkenntnisse in der Peritonealdialyse sind nicht erforderlich.

 Zielsetzung:

Die Teilnehmer erwerben weitreichende Grundkenntnisse und entwickeln grundlegende Handlungskompetenz in verschiedenen PD-Konnektionssystemen sowie Schulung und Betreuung ambulanter Peritonealdialyse-Patienten. 

Für die eigenständige Betreuung und Behandlung der ambulanten PD-Patienten empfehlen wir den Besuch des weitergehenden FPD-Seminars, auch in Kombination buchbar. Zum FPD-Seminar Peritonealdialyse II - Fachpflege 

Interne Bezeichnung

EPD 21/2 Nord

Fortbildungspunkte

8

Kategorie
  • Ärzte / Praxen
  • Pflegende / Medizinische Fachangestellte
  • Industrie
Datum

01.12.2021

Zeit

nach Abstimmung

Ort

Hamburg

Preis

€ 225,00

Ansprechpartner

Beate Spindler

Inhalt mit Schwerpunken
  • Prinzip der Peritonealdialyse
  • Das Peritoneum
  • Dialysierlösungen
  • PD-Katheter, PD-Systeme, PD-Verfahren
  • Indikationen, Kontraindikationen
  • Patientenschulung
  • Ambulante Betreuung von PD-Patienten
  • Besonderheiten in der Ernährung 
Umsetzung/Methoden

Vorträge; Diskussionen; Fallbeispiele; Workshop (Beutelwechsel und Überleitungswechsel)

 

Kursleitung

Martina Coenen

Referenten

Nephrologen, Fachpflegekräfte

Seminarunterlagen

Peritonealdialyse - Klinischer Leitfaden für Pflegekräfte; Huber Verlag 2014; Christa Tast und Thomas Mettang

 

 

Diese "Einführung in die Peritonealdialyse" für Einsteiger kann zusammen mit dem Seminar „Peritonealdialyse in der Fachpflege“ als Seminarpaket „Peritonealdialyse – Einführung und Vertiefung“  zum vergünstigten Preis gebucht werden.


Zur Themenübersicht